Hobby und Basteln

Das Basteln und das Heimwerken gehören zu den sehr beliebten Hobbys, die bei Jung und Alt gleichermaßen auf Begeisterung stoßen. Ein Grund hierfür ist sicherlich, dass diese Hobbys kreativ und praktisch zugleich sind. So ist es möglich, die unterschiedlichsten Gegenstände zu basteln und anzufertigen und diese Gegenstände können sowohl sehr dekorativ aussehen als auch tatsächlich nützlich sein. Um eine mögliche Kostenersparnis geht es dabei hingegen meist nicht, denn schließlich müssen auch die Materialien besorgt werden. Im Vordergrund steht vielmehr die Freude am Selbermachen, verbunden mit dem Gefühl und dem Wissen, einzigartige Designerstücke angefertigt zu haben.

finger-puppet-49657_640In der folgenden Rubrik stellen wir Ihnen allerlei Anregungen, Ideen und Anleitungen aus dem Bereich Hobby und Basteln vor. Gleich zum Einstieg beginnen wir mit einem Ständer aus Plexiglas, der sich hervorragend für beispielsweise das Büro, die Telefonbank im Flur oder das Badezimmer eignet. Der Ständer ist recht einfach nachzubauen, weil er lediglich geklebt wird und damit ohne weitere Werkzeuge und Hilfsmittel angefertigt werden kann.

 

Einen Ständer für Stifte und Zettel bauen – die Materialien

  • 1 Plexiglasplatte, 33 x 6 x 0,5cm
  • 8 Plexiglasplatten, 10 x 6 x 0,5cm
  • 4 Plexiglasplatten, 15 x 6 x 0,5cm
  • 4 Plexiglasplatten, 5 x 6 x 0,5cm
  • Alleskleber und Klebeband
  • Glasreiniger und weiches, fusselfreies Tuch

 

Einen Ständer für Stifte und Zettel bauen – die Anleitung

1. Die Vorbereitung

In dieser Bastelanleitung wird der Ständer aus Plexiglas gebaut, wobei hier natürlich sowohl durchsichtiges als auch farbiges oder Plexiglas in Milchglasoptik verwendet werden kann. Genauso kann der Ständer aber auch aus Glasabschnitten, aus Metall oder aus Holz gebaut werden. Allerdings sollte insbesondere bei Holz besser Holzleim verwendet werden. Bevor das eigentliche Basteln beginnen kann, müssen jetzt die Plexiglasabschnitte zunächst einmal gründlich gereinigt werden. Vor allem an den Kanten müssen die Stücke absolut sauber, fett- und staubfrei sowie trocken sein, weil der Klebstoff ansonsten nicht richtig haftet.

 

2. Das Verkleben

Als erstes werden nun die vier 15cm langen Plexiglasplatten zu einem senkrechten Quader zusammensetzt. Dazu wird jeweils ein dünner Streifen Alleskleber auf die entsprechende Kante aufgetragen und die Scheiben werden dann zusammengeklebt. Um die Verklebung zu sichern und zu stabilisieren, werden die Klebekanten mit zwei bis drei Streifen Klebeband fixiert. Das Klebeband lässt sich später rückstandsfrei wieder abziehen. Als nächstes werden nun auch die acht 10cm langen Plexiglasplatten zu zwei senkrechten Quadern zusammengesetzt. Anschließend wird auf der Unterseite von einem der 10cm hohen Quader Klebstoff aufgetragen und der Quader dann auf die 33cm lange Grundplatte geklebt. Der Quader sollte dabei bündig mit den Außenkanten abschließen. Als nächstes werden zwei der 5cm hohen Plexiglasplatten auf der Unterkante und an den Seitenkanten mit Klebstoff versehen. Diese beiden Platten werden nun so auf die Grundplatte geklebt, dass sie bündig mit der langen Außenkante abschließen und auf einer Seite mit dem eben befestigten Quader verbunden sind. Danach wird der 15cm hohe Quader positioniert, der an die beiden eben montierten Plexiglasplatten anschließt. Nach dem gleichen Prinzip werden nun auch die beiden verbliebenen 5cm hohen Plexiglasplatten und der dritte Quader als Abschluss festgeklebt. Auch hier werden die Klebekanten wieder mit kleinen Streifen Klebeband gesichert.

 

Einen Ständer für Stifte und Zettel bauen

 

3. Die Trockenzeit

Der Ständer muss nun 24 Stunden lang trocknen. Danach hat der Klebstoff abgebunden und die Klebestreifen können entfernt werden. Der Ständer ist damit fertig und kann wie gewünscht bestückt werden. Auf dem Schreibtisch wäre beispielsweise möglich, die Quader mit Stiften und die Fächer dazwischen mit Notizzetteln und Büroklammern zu befüllen. Im Badezimmer können Kämme und Bürsten, Wattestäbchen und andere Utensilien ihren Platz im Ständer finden. Möglich ist aber natürlich auch, Sand, Steine, Muscheln oder andere Dekorationen einzufüllen. Lediglich als Vase ist der Ständer nicht geeignet, denn die Klebeverbindungen sind nicht vollständig wasserdicht.